Cadaques - Bizarre Felsen und das Schlafzimmer von Salvador Dali

Cadaques - ein wunderschöner Ort in Katalonien mit ungefähr 2500 festen Einwohnern und der Ort in dessen unmittelbarer Nachbarschaft Salvador Dali mit seiner Frau Gala in einer kleinen Bucht gewohnt, gelebt und gewirkt haben.

Überhaupt waren hier über die Jahre immer wieder sehr bedeutende Künstler zu Gast, zum Teil bevor sie später weltberühmt wurden.

Es fallen Namen wie Duchamp, Picasso und Matisse um nur einige zu nennen. Bis heute ist es ein Ort der Kultur und im Sommer gibt es zahlreiche Veranstaltungen auf hohem Niveau.

Weiter

Cadaques Tal Meer
Cadaques - zwischen Bergen und Meer

Der Ort hat etwas wunderbar gewachsenes - die engen Gassen - der Strand, der sich am Hauptplatz einfach so in das Ortsbild integriert und dann ist Cadaques auch  noch von Bergen umgeben, regelrecht eingeschlossen.

Selbst bei schlechtem Wetter fühlt es sich schön heimelig an und das Städtchen wird dabei zum schützenden Rückzugsort, weil es den Nordwinden viel weniger ausgesetzt ist als die anderen Orte in dieser Region.

Die Rundumsicht auf den Horizont vermittelt mir den Eindruck einer geschlossenen kleinen Welt, in deren Mittelpunkt ich stehe. Wer hier einen reinen Badeort sucht, der wird enttäuscht sein.  Die Strände sind zu schmal und zu steinig und sie können die Massen von Touristen, die im Sommer kommen, nicht bewältigen.

Cadaques Strand
Stadtstrand am Marktplatz

Das Beschauliche und die beruhigende Wirkung des Meeres versetzen mich unmittelbar in eine Urlaubsstimmung. Ich habe den Alltag verlassen, die alltäglichen Gewohnheiten treten in den Hintergrund und ich fange an Dinge zu tun die ich eine Ewigkeit schon nicht mehr gemacht habe und die einfach aus einer Laune heraus entstehen. Dann endlich ist auch meine Seele dort angekommen wo der Körper schon längst ist.

Lars Hauck Cadaques Bucht
Spiele aus der Kindheit werden lebendig

Wenn ich dann entschleunigt bin und mich erst einmal dem Müßiggang ergeben habe kann ich mich stundenlang an den einfachsten Dingen erfreuen ohne einen Hauch von Langeweile zu verspüren.

Holzboot Portlligat Bucht
Holzfischerboot in der Bucht von Portlligat

Dieser Ort ist magisch, besonders an den Abenden, wenn alles ruhig wird. Dann setze ich mich gerne ans Meer und lasse die Gedanken schweifen. Und wenn sich die Nacht langsam über die Bucht senkt wetteifern gleich in meinem Rücken eine Handvoll  kleiner angenehmer Straßencafe 's, Bars und Restaurants um meine Gunst.

Cadaques Bucht Bay Abendstimmung
Abendstimmung in der Bucht von Cadaques

Und dann ist er plötzlich da - Salvador Dali. Überall in und um Cadaques findet man seine Spuren und manche Blicke sind sofort vertraut weil sie in einem seiner Bilder ein Rolle spielen.

Dali war hier fest verwurzelt und verbrachte schon als Kind die Sommer im Geburtshaus seines Vaters im Ort. Er liebte dieses Städtchen und verbrachte hier einen Großteil seines Lebens.

Noch heute ist der Ort geprägt von seiner Präsenz und Dali scheint allgegenwärtig - gleichzeitig nehme ich aber auch die Lücke wahr die er hinterlassen hat als er gegangen ist, auch die ist hier irgendwie präsent.

Cadaques Salvador Dali Statue
Salvador Dali Statue in Cadaques

Portlligat


Als Salvador Dali einige Jahre in Paris und New York verbracht hatte zog es ihn zurück in das malerische mediterrane Städtchen. In einer benachbarten Bucht kaufte er sich mehrere kleine Fischerhütten und baute sie zu seiner Wohnung und einem Atelier um. Hier entstanden die meisten seiner großen Werke, hier lebte er mit seiner Frau Gala.

Portlligat Salvador Dali Haus